Begeisterung

Es geht wohl immer wieder um unsere Begeisterung.
Vor einigen Jahren hatten wir mit Freunden ein gemeinsames Spielzeug – Slot Racing Cars. Wir bauten und verbesserten die Rennautos um im Rennen der Beste zu sein. Nach einer Weile bauten nur noch einige, die anderen wollten nur noch Rennen fahren. Nach einer weiteren Weile gab es keine Rennen mehr – die Begeisterung war weg.

Wie kann es uns heute gelingen Menschen, Mitarbeiter zu begeistern? Können wir dafür sorgen, dass der Funke der Begeisterung auf den einzelnen Mitarbeiter überspringt und zum Feuer werden kann? Oder muss ich mich fragen lassen: Habe ich alles gegeben, was ich versprochen habe, habe ich meine eigene Begeisterung gezeigt?

Ja, bin ich begeistert von dem, was ich tue?

Bereiten sie sich jetzt schon auf „Morgen“ vor, bleiben Sie innovativ und kreativ, was Personalentwicklung betrifft. Und: Seien sie begeistert.

leave a comment

Impressum

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Ausführliches Impressum

Büro

Kontaktinformation:
09599 Freiberg
Tel: 03731 7984320
Email: information@denkenwollentun.de